St. Meinrad - unser Ziel

 

 

 

Distanz:  37 km

Höhenmeter:  ca. 1075 Hm

Sportler: ca. 2 1/2 Std.

Hobby:  ca. 3 Std.

 

  Google Earth     

  

Karte / Google Maps     

GPS / GPX      

 

 

Willerzell (890 MüM) - Euthal - Studen - Wisstannenalp -

Wildegg (1504 MüM) - Sattelegg (1190 MüM) - St. Meinrad (950 MüM) -

Tüfelsbrugg - Egg - Willerzell

 

Beim Camping/Restaurant "Grüene Aff" im Büel (Willerzell) kann man parkieren.

 

horizontal rule

 

 

 
 
 
 
   

 

horizontal rule

 

 

                                                                                                                                                                                                              

 

 

Wildegg

"Wow, haben die einen grossen Fahnen!"

Doch zuerst fahren wir gemütlich von Willerzell dem Sihlsee entlang nach Euthal. Hier gibt

es eine erste Möglichkeit via Wisstannenweid/Wisstannenalp auf die Wildegg hochzufahren.

Ich empfehle aber weiter nach Studen zu radeln und erst dort den Anstieg in Angriff zu nehmen.

Sehr schön ist es auch wenn man vor Euthal über die grosse Brücke fährt und dann auf der

rechten Seeseite nach Studen radelt. Auch diese etwas längere Variante habe ich auf der Karte

eingezeichnet. Die Strasse ist asphaltiert und mit einem Fahrverbot für Motorfahrzeuge belegt.

 

 

 

 

Studen

Im Hintergrund sieht man unseren ersten Aufstieg auf die "Weisstannenweid".

Dahinter verbirgt sich die "Wildegg".

 

 

 

 

 

Blick von der Wisstannenalp in Richtung Alpwirtschaft Wisstannenweid.

Schon müde? Dann empfehle ich hier einzukehren und danach gemütlich nach

Euthal hinunter zu fahren. Ich will aber unbedingt auf die Wildegg und den

grossen Fahnen bewundern!

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

 

 

Leider geht es von der Wisstannenalp nochmals runter bevor es dann endlich auf die Wildegg (1504 MüM) geht.

Die Alpwirtschaft liegt etwas unterhalb vom "Chline Aubrig" (1642 MüM). Der "Gross Aubrig" (1695 MüM) ist auf der

rechten Seite zu sehen (auch wenn er hier kleiner erscheint).

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

 

 

Ein sehr schöner Blick zurück nach Studen

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

horizontal rule

                                                                         

                                                

                                                                                 

       Wildegg            

 

 

 

Wildegg

"Oh je, wir hätten ja auch mit dem Auto hochfahren können!"

"Und wo ist der grosse Fahnen?"

 

 

                                                                                       

 

 

 

Wildegg

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

 

 

Wildegg

"Bin ich im Velohimmel?"

Blick auf Euthal und den Sihlsee.

Nach der Wildegg wird es kurz etwas rau und es folgt auch eine kleine Treppe. Aber es geht immer

geradeaus und die Treppe ist schnell überwunden. Danach geht es stetig runter zur Sattelegg.

Doch vorher gibt es noch die folgende Aussicht zu bewundern:

 

                                                                                                     

 

 

Wildegg

Vorderthal (Wägital) - Gross Aubrig (1695 MüM) - Chli Aubrig (1642 MüM)

 

Bitte auf Bild klicken.

 

                                                                      

 

 

 

Schieben und trotzdem lachen - Respekt!

 

 

 

 

   

           

                                             

 

 

 

horizontal rule

 

Halbzeit - Brotzeit

 

        

 

 

  

 

 

Sattelegg

Die Sattelegg ist ganz nah.  

 

Mein Schatz ist nicht mehr zu bremsen.

"Bitte bestell mir doch Fischknusperli und 8 Liter Mineralwasser!"

 

Hier ist eine weitere Gelegenheit die Tour abzukürzen. Nach links geht es in einer

tollen Abfahrt nach Willerzell. Dass sieht dann so aus ;-)

 

... und Tschüssss!

 

 

 

 

Aber nach einer gemütlichen Mittagspause auf der Sattelegg hat man vielleicht

wieder genügend Energie um doch noch nach St. Meinrad zu fahren.

Wenn man richtig Gas gibt ist man in 45 Minuten dort.

Ausser man hat tatsächlich 8 Liter Mineralwasser getrunken.

 

 

 

Nach der Sattelegg geht es munter rauf und runter (wir wollen es ja so).

Die Gueteregg ist auch für einen Zwischenhalt zu empfehlen. Die Aussicht ist super.

Es hat einen entsprechenden Wegweiser. Es folgen diverse "Eggen" und solche Ausblicke:

 

 

 

 

Grueb

Blick auf den Sihlsee

 

Bitte auf Bild klicken.

 

Am anderen Ufer befinden sich rechts Einsiedeln und links Gross.

Die Brücke verbindet Willerzell mit Gross.

Hier könnte man die Tour mit einer asphaltierten Abfahrt nach Willerzell abschliessen.

Aber wer will das schon so kurz vor dem Ziel?

 

                                         

 

Grueb

Noch ein weiterer Ausblick von Grueb

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

 

 

Schönboden

Blick in Richtung Etzel.

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

                                                                         

 

 

Schönboden

Der Schönboden macht seinem Namen alle Ehre. Wer hier vorbeirast ist selber Schuld.

Von links: Restaurant Chörnlisegg, Etzel und der Zürichsee mit dem Damm von Pfäffikon nach Rapperswil

Von hier aus ist man in 10 Minuten im St. Meinrad.

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

              

                                             

 

 

 

horizontal rule

 

    St. Meinrad                     

950 MüM

 

 

 

 

St. Meinrad

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

    

 

 

St. Meinrad

Kapelle mit Biergarten. Mit einem gesegneten Durst ist man hier genau richtig.

Hier ist das ganze Jahr Oktoberfest. Im Hintergrund sieht man den Etzel.

 

 

horizontal rule

 

 

 

 

In der Mitte der linken Bildhälfte liegt Egg - unser nächstes Ziel.

In einem Höllentempo rasen wir von St. Meinrad der Tüfelsbrugg entgegen.

Sie führt über die Sihl und ist ungewohnt schmal. Für die Pilger war sie breit genug

doch für die heutigen Offroader ist sie eine Herausforderung.

Hier wurde übrigens Paracelsus geboren. Nein, nicht auf der Brücke, sondern im Haus vor der Brücke.

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

 

 

 

Kurz nach dem St. Meinrad geht rechts eine Strasse weg.

Hier könnte man abbiegen und einen 'kleinen' Abstecher auf den Etzel machen.

Leider habe ich keine Zeit. Mein Auto fährt in 10 Minuten ab!

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

                                                     

 

 

 

Sihlsee

Blick von der Vorderen Brücke in Richtung Unteriberg

 

Bitte auf Bild klicken.

 

 

                                                                         

 

 

Sihlsee

Vordere Brücke

 

Bitte auf Bild klicken.

 

Ja ich weiss, man sollte für solche Aufnahmen ein Stativ verwenden.

Leider fand ich keines in meinem Rucksack.

 

 

                                                                         

                                                

 

 

 

Sihlsee

Diese Brücke verbindet Willerzell mit Gross. Eigentlich fährt man auf der

beschriebenen Tour nicht darüber, aber mein Schatz ist nicht mehr zu bremsen

und rast noch fünf Mal um den Sihlsee. Mindestens!

 

 

 

   

           

                                             

 

 

horizontal rule

 

 

Copyright by Beat Kronauer, Riedisfeld 4, CH-6463 Bürglen UR, Switzerland