Javascript Scroller by WOWSlider.com v4.0
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Alpenbalsam (Erinus alpinus)

2.5.2017: Seelisberg, Uri

Alpenbalsam (Erinus alpinus)

Alpenbalsam (Erinus alpinus)

Alpenbalsam (Erinus alpinus)

Alpenbalsam (Erinus alpinus)

Bewimperte Alpenrose (Rhododendron hirsutum)

28.6.2003: Grosse Scheidegg, BE

Rostblättrige Alpenrose (Rhododendron ferrugineum)

5.7.2019: Maderanertal, Uri

Rostblättrige Alpenrose (Rhododendron ferrugineum)

20.6.2018: Bürglen, Ruegig, Uri

Alpen-Ampfer (Rumex alpinus)

24.6.2003: Grosse Scheidegg, BE

Ampfer-Knöterich (Persicaria lapathifolia)

2.9.2012: Waldenen, Uri

Wiesen-Sauerampfer (Rumex acetosa), Blacke

4.6.2019: Urigen, Uri

Wiesen-Sauerampfer (Rumex acetosa), Blacke

24.6.2019: Golzernsee, Uri

Alpen-Berufkraut (Erigeron alpinus)

17.7.2019: Brunnital, Uri

Die Wandermarkierung im Hintergrund passt perfekt.

Gewöhnlicher Blutweiderich (Lythrum salicaria)

28.8.2017: Reussdelta, Uri

Die Blüten leuchten wunderschön zwischen dem Schilf hervor.

Alpen-Brandlattich (Homogyne alpina), Grüner Alpenlattich, Gewöhnlicher Alpenlattich

3.7.2016: Maderanertal, Uri

Die Blüte ist etwas unscheinbar, aber von nah und
bei idealem Licht entfaltet sie eine wunderbare Schönheit.

Alpen-Distel (Carduus defloratus), Berg-Distel
Kleines Fünffleck-Widderchen (Zygaena viciae), Blutströpfchen

13.7.2018: Brunnital, Uri

Immer wieder faszinierend, diese kleinen Blutströpfchen. Man kann sie in Ruhe fotografieren.
Sie bleiben lange auf der gleichen Blüte und sind nicht sehr scheu.
Bei der Knolligen Distel sind die Hüllblätter anliegend.

Knollige Kratzdistel (Cirsium tuberosum)

30.7.2018: Niederbauen, Uri

Im Gegensatz zur Alpen-Distel, sind die Hüllblätter anliegend.

Gemeine Kratzdistel (Cirsium vulgare)

13.8.2016: Brunnital, Uri

Gemeine Kratzdistel (Cirsium vulgare)

Gemeine Kratzdistel (Cirsium vulgare)

Ein Kolibri? Nein, ein Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum).

Stängellose Kratzdistel (Cirsium acaule)

Stängellose Kratzdistel (Cirsium acaule)

29.8.2015: Laucherenstock SZ

Stängellose Kratzdistel (Cirsium acaule)

Stängellose Kratzdistel (Cirsium acaule)

Schwalbenschwanz (Papilio machaon)
Verschiedenblättrige Kratzdistel (Cirsium heterophyllum), Alantdistel

12.7.2018: Maderanertal, Uri

Ich habe an diesem Tag mehrere dieser prächtigen Schwalbenschwänze gesehen. Sie zu fotografieren war nicht ganz einfach. Erstens blieben sie nur kurze Zeit auf einer Blüte und zweitens wurden sie dauernd von Hummeln oder Perlmutterfaltern vertrieben. Offensichtlich machte die Grösse den kleineren Insekten überhaupt keinen Eindruck. Frechheit vor Schönheit!

Grauer Alpendost (Adenostyles alliariae)

24.7.2015: Spilauersee, Uri

Kahler Alpendost (Adenostyles alpina), Grüner Alpendost

7.8.2016: Schönchulm, Uri

Gewöhnlicher Wasserdost (Eupatorium cannabinum), Wasserhanf, Kunigundenkraut
Russischer Bär (Euplagia quadripunctaria), Spanische Flagge

14.8.2019: Grafenort, OW

Nesselblättriger Ehrenpreis (Veronica urticifolia), Breitblättriger Ehrenpreis

4.6.2016: Bürglen, Uri

Purpur-Enzian (Gentiana purpurea)

24.7.2019: Gotthardpass, TI"

Während der Tüpfel-Enzian überall schon blüht, fand ich vom Purpur-Enzian nur Knospen - welche allerdings auch sehr hübsch anzusehen sind.

Heidekraut (Erica), Erika

Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia), Futter-Esparsette

Kaukasus-Asienfetthenne (Phedimus spurius, Syn. Sedum spurium)

3.8.2016: Fürenalp, OW

Ein schöner Neophyt mit invasivem Potenzial.

Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)

Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)

Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)

Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)

Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)

Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)

Gewöhnliche Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa L. subsp. scabiosa)

Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea), Gewöhnliche Flockenblume

Pflanzengallen oder Cecidien

Pflanzengallen oder Cecidien

Pflanzengallen oder Cecidien

Pflanzengallen oder Cecidien

Gämsheide (Loiseleuria procumbens, Syn. Kalmia procumbens), Alpenazalee

3.7.2016: Windgällenhütte, Maderanertal, Uri

Gämsheide (Loiseleuria procumbens, Syn. Kalmia procumbens), Alpenazalee

3.7.2016: Windgällenhütte, Maderanertal, Uri

Gämsheide (Loiseleuria procumbens, Syn. Kalmia procumbens), Alpenazalee

3.7.2016: Windgällenhütte, Maderanertal, Uri

Kriechender Günsel (Ajuga reptans)

12.5.2017: Seelisberg, Uri

Blüten in Rosa und Weiss sind eher selten.

Kriechender Günsel (Ajuga reptans)

12.5.2017: Seelisberg, Uri

Orangerotes Habichtskraut (Hieracium aurantiacum)

1.6.2016: Altdorf, Uri

Mücken-Händelwurz (Gymnadenia conopsea),
Langsporn-Händelwurz, Fliegen-Händelwurz

11.7.2019: Brunnital, Uri

Wegen seinen langen Spornen kann sie gut vom
Wohlriechende Händelwurz unterschieden werden.

Wohlriechende Händelwurz (Gymnadenia odoratissima), Wohlriechende Handwurz

17.7.2019: Brunnital, Uri

Die Blume duftet tatsächlich ganz wunderbar.
Es gibt sie in Weiss und Rosa.

Kriechender Hauhechel (Ononis repens)

4.9.2018: Seelisberg, Uri

Kriechender Hauhechel (Ononis repens)

4.9.2018: Seelisberg, Uri

Kriechender Hauhechel (Ononis repens)

4.9.2018: Seelisberg, Uri

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

17.7.2016: Maderanertal, Uri

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

17.7.2016: Maderanertal, Uri

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

17.7.2016: Maderanertal, Uri

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum)

Hauswurz

Hauswurz

Weichhaariger Hohlzahn (Galeopsis pubescens), Flaum-Hohlzahn

16.8.2019: Grafenort, OW

Alpen-Heckenkirsche (Lonicera alpigena)

2.5.2017: Seelisberg, Uri

Die Pflanze kommt im Oberwald von Seelisberg häufig vor.

Alpen Süssklee (Hedysarum hedysaroides)

Alpen Süssklee (Hedysarum hedysaroides)

Alpenklee

Alpenklee

Purpur-Klee (Trifolium rubens), Fuchsschwanz-Klee

12.7.2018: Maderanertal, Uri

Ich sehe diese wunderschönen Kleeblüten leider viel zu selten.

Wiesen-Klee (Trifolium pratense), Rot-Klee

31.5.2016: Bürglen, Uri

Brand-Knabenkraut (Neotinea ustulata), Schwärzliches Knabenkraut

11.7.2019: Brunnital, Uri

Zwischen hunderten von 'gewöhnlichen' Knabenkräutern entdeckte ich diese Beauty. Die wunderschönen Blüten sehen aus wie Lebkuchenmännchen. Die Pflanze ist gefährdet und in vielen Kantonen geschützt, auch im Kanton Uri. Sie befindet sich auf der nationalen "Roten Liste".

Helm-Knabenkraut (Orchis militaris)

5.6.2019: Hochmoor, Studen, SZ

Schlangen-Knöterich (Polygonum bistorta)

5.5.2018: Bürglen, Uri

Schwarzes Kohlröschen (Nigritella nigra), Männertreu

Schwarzes Kohlröschen (Nigritella nigra), Männertreu (Orchidee)

Maderanertal, Uri

Schwarzes Kohlröschen (Nigritella nigra), Männertreu

Schwarzes Kohlröschen (Nigritella nigra), Männertreu (Orchidee)

Die Blüte duftet herrlich nach Schokolade. Kein Scherz!

Schwarzes Kohlröschen (Nigritella nigra), Männertreu

Schwarzes Kohlröschen (Nigritella nigra), Männertreu (Orchidee)

Maderanertal, Uri

Bunte Kronwicke (Securigera varia (L.) Lassen), Bunte Beilwicke

29.6.2019: Bürglen, Uri

Kugelorchis (Traunsteinera globosa), Rosa Kugelorchis, Kugelknabenkraut

16.7.2019: Fronalpstock, SZ

Gestutztes Läusekraut (Pedicularis recutita), Trübrotes Läusekraut

24.7.2019: Gotthard, IT

Sumpf-Läusekraut (Pedicularis palustris)

14.7.2019: Hochmoor bei Studen, SZ

Lärche (Larix)

Lärche (Larix)

Lärche (Larix)

Lärche (Larix)

Stängelloses Leimkraut (Silene acaulis), Kalk-Polsternelke

Stängelloses Leimkraut (Silene acaulis), Kalk-Polsternelke

22.7.2001: Kienzigpass, Uri

Silikat-Polsternelke (Silene exscapa), Kiesel-Polsternelke

Silikat-Polsternelke (Silene exscapa), Kiesel-Polsternelke

14.6.2009: Die Stiefmütterchen und der Stein mit den grünen Flechten runden das Bild ab. Herrlich, wie ein kleines Gärtchen!

Hohler Lerchensporn (Corydalis cava)

8.4.2017: Seelisberg, Uri

Heute fand ich in Seelisberg traumhaften Lerchensporn. Dies hat mich dafür entschädigt, dass der Seidelbast leider schon verblüht war.

Ihn gibt es auch in Violett und Weiss.

Feuer-Lilie (Lilium bulbiferum)

27.6.2019: Maderanertal, Uri

Lupinen (Lupinus)

Lupinen (Lupinus)

27.6.2014: Maderanertal, Uri (beim Berggasthaus Legni)

Malve (Malva)

4.9.2018: Seelisberg, Uri

Malve (Malva)

4.9.2018: Seelisberg, Uri

Malve (Malva)

4.9.2018: Seelisberg, Uri

Klatsch-Mohn (Papaver rhoeas), Feuer-Mohn, Mohnblume

29.6.2019: Bürglen, Uri

Bach-Nelkenwurz (Geum rivale), Blutströpfchen

10.6.2016: Biel, Bürglen, Uri

Bach-Nelkenwurz (Geum rivale), Blutströpfchen

24.6.2012: Biel, Bürglen, Uri

Diese gefüllte Variante sieht man selten, gefällt mir aber sehr gut. Die Ameisen haben auch ihre Freude dran.

Bartnelke (Dianthus barbatus)

1.7.2016: Golzern, Uri

Baum-Weissling (Aporia crataegi) auf Bartnelke (Dianthus barbatus)

20.6.2011: Schangnau BE

Bartnelke (Dianthus barbatus)

1.7.2016: Golzern, Uri

Kuckucks-Lichtnelke (Silene flos-cuculi (L.))

Rote Lichtnelke (Silene dioica)

Stein-Nelke (Dianthus sylvestris)

25.7.2014: Maderanertal, Uri

Stein-Nelke (Dianthus sylvestris)

25.7.2014: Maderanertal, Uri

Mittlerer Wegerich (Plantago media)

Mittlerer Wegerich (Plantago media)

Gold-Pippau (Crepis aurea), Orange-Pippau

Gold-Pippau (Crepis aurea), Orange-Pippau

Gold-Pippau (Crepis aurea), Orange-Pippau

Gold-Pippau (Crepis aurea), Orange-Pippau

Gold-Pippau (Crepis aurea), Orange-Pippau

Gold-Pippau (Crepis aurea), Orange-Pippau

Breitblättrige Platterbse (Lathyrus latifolius)

27.8.2019: Silenen, Uri

Wow, was für eine Waldrand-Schönheit!

Primel (Primula)

18.4.2018: Unterschächen, Uri

Eigentlich wollte ich dieses Jahr keine Primel fotografieren, aber wer kann so einer Schönheit widerstehen?

Behaarte Primel (Primula hirsuta), Behaarte Schlüsselblume, Rote Felsen-Primel

18.4.2019: Maderanertal, Uri

Dieses Jahr wollte ich endlich gute Aufnahmen von dieser schönen Pflanze schiessen. Vor zwei Wochen hatte es noch zu viel Schnee und ich musste umkehren. Doch heute sollte es funktionieren. Wie erwartet, hatte es immer noch ziemlich viel Schnee im Maderanertal und der Weg zu den Blumen war beschwerlich. Umso grösser war die Freude beim Anblick der roten Blüten in der senkrechten Felswand. Zum Glück waren einige auch ohne Klettern erreichbar.

Golzern war noch verlassen und die Spuren der Lawinenniedergänge noch nicht beseitigt. Auf der Sonnenseite vom gefrorenen Golzernsee tummelten sich in einigen schneefreien Tümpeln aufgetaute Frösche.

Leider fuhr die Seilbahn wegen Revision nicht und so musste ich trotz müden Beinen zu Fuss zur Talstation wandern. Das Wetter war dank leichter Föhnstimmung herrlich warm. Alles in Allem ein ganz wunderbarer Wandertag.

Wer einmal hunderte von Felsen-Primel bewundern möchte, dem empfehle ich zur Windgällenhütte hochzusteigen. Unterhalb der Hütte hat es kleine Felder dieser schönen Pflanze.

Zecken Nymphe (Ixodida) auf Behaarter Primel (Primula hirsuta), Behaarte Schlüsselblume, Rote Felsen-Primel

18.4.2019: Maderanertal, Uri

Die gierige Zecken Nymphe an der Felsen-Primel habe ich erst zuhause am Bildschirm entdeckt. Auf den letzten Aufnahmen ist sie verschwunden. Muss ich mir Sorgen machen?

Fliegen-Ragwurz (Ophrys insectifera)

17.6.2019: Bürglen, Uri

Sieht aus wie ein Blumen-Baby in einem Strampelanzug mit Glöckchen-Kappe. Das Kleine fühlt sich mitten im Thymian und den vielen Bienen pudelwohl.

Fliegen-Ragwurz (Ophrys insectifera)

7.6.2019: Sonderwaldreservat Goldauer Bergsturz, Goldau, SZ

Fliegen-Ragwurz fand ich viele. Ein älterer Herr war anderer Ansicht. Er meinte, es habe dieses Jahr keine. Später entdeckte ich vier Pflanzen genau dort, wo er gestanden hatte. Beim etwas unscheinbaren Fliegen-Ragwurz ist es zum Glück mehr eine Sache der Warnehmung.

Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica)

7.6.2019: Sonderwaldreservat Goldauer Bergsturz, Goldau, SZ

Was für eine wunderschöne Blüte! Leider sind sie sehr kurzlebig. Während diese noch nicht ganz offen ist, ist die gleich darunter bereits am Verblühen. Ich fand übrigens nur diese eine Pflanze.

Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica)

9.6.2019: Sonderwaldreservat Goldauer Bergsturz, Goldau, SZ

Dies ist die gleiche Blüte zwei Tage später. Ich bin extra nochmals von Goldau hochgewandert. Da am Montag und den darauf folgenden Tagen Dauerregen angesagt war, blieb mir für das Fotoshooting nur der Pfingstsonntag. Trotz leichtem Regen war der Rummel im Reservat unbeschreiblich. Hoffentlich hat die einsame Pflanze alle Handy-Attacken überlebt.

Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica)

13.6.2019: Sonderwaldreservat Goldauer Bergsturz, Goldau, SZ

Bei meinem dritten Besuch des Reservats entdeckte ich eine weitere Hummel-Ragwurz. Obwohl sie nur zwei Meter neben der ersten wuchs, hatte ich sie wegen dem verdorrten Gras vom letzten Jahr übersehen. Wie auch schon erwähnt, ist es meistens eine Sache der Wahrnehmung. Die zwei Blüten der ersten Pflanze sind leider verblüht und die beiden Knöpfe sind unverändert geschlossen. Ob sie sich noch öffnen?

Hunds-Rose (Rosa canina), Hundsrose, Hagrose, Heckenrose, (Hagenbutten)

Rossminze (Mentha longifolia), Waldminze

Rossminze (Mentha longifolia), Waldminze

21.8.2016: Maderanertal, Uri

Rossminze (Mentha longifolia), Waldminze

Rossminze (Mentha longifolia), Waldminze

21.8.2016: Maderanertal, Uri

Ruprechtskraut (Geranium robertianum), Stinkender Storchschnabel, Stinkstorchschnabel

20.5.2016: Seelisberg, Uri

Seidelbast im Wald
Echter Seidelbast (Daphne mezereum), Gewöhnlicher Seidelbast, Kellerhals

13.4.2019: Seelisberg, Uri

Dieses Jahr wollte ich die Blüten einmal in den ersten Tagen fotografieren. Gar nicht so einfach, wenn es dauernd bewölkt und neblig ist. Am 4. April gab es sogar nochmals 50 cm Schnee. Auch morgen, am 14. April, soll es wieder schneien. Der Pflanze ist dies egal, die Blüten müssen raus!

Seidelbast in den Bergen
Echter Seidelbast (Daphne mezereum), Gewöhnlicher Seidelbast, Kellerhals

24.6.2019: Windgällenhütte, Maderanertal, Uri

Trotz sommerlichen Temperaturen, hatte es rund um die Windgällenhütte noch viele Schneefelder. Ein hungriger Schmetterling führte mich zu diesem schönen Seidelbast. Ich war so fasziniert, dass ich fast die letzte Seilbahn nach Golzern verpasst habe.

Gestreifter Seidelbast (Daphne striata), Steinröschen

5.7.2019: Maderanertal, Uri

Die jungen Blüten sind intensiv rot. Später werden sie weisslich rosa.

Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera), Indisches Springkraut

27.8.2019: Silenen, Uri

Wow, an diesem Neophyten aus dem Himalaja kann ich mich kaum satt sehen.

Braunrote Stendelwurz (Epipactis atrorubens)

29.7.2016: Maderanertal, Uri

Jedes Jahr erfreut mich diese wunderschöne Orchidee aufs Neue. Leider sind die Blüten hitzeempfindlich. Kaum offen, beginnen auch schon die Ränder braun zu werden. Ich war fast jeden Tag vor Ort.

Breitblättrige Stendelwurz (Epipactis helleborine)

15.8.2016: Brunnital, Uri

Fotografieren braucht Geduld. Wenn es nicht windet, machen Bäume Schatten.
Für diese Aufnahme habe ich eine Stunde gewartet. Zum Glück hatte meine Frau ein Buch dabei.

Blutroter Storchenschnabel (Geranium sanguineum)

3.6.2015: Isenthal, Uri

Gewöhnlicher Brauner Storchschnabel (Geranium phaeum L. subsp. phaeum)

18.6.2019: Brunnital, Uri

Türkenbund (Lilium martagon)

Wachtelweizen-Scheckenfalter (Melitaea athalia) auf Thymian (Thymus), Quendel

3.8.2016: Fürenalp, OW

Thymian (Thymus), Quendel

Thymian (Thymus), Quendel

20.6.2014: Maderanertal, Uri

Thymian (Thymus), Quendel

Thymian (Thymus), Quendel

3.6.2015: Maderanertal, Uri

Thymian (Thymus), Quendel

Thymian (Thymus), Quendel

27.6.2014: Maderanertal, Uri

Thymian (Thymus), Quendel

Thymian (Thymus), Quendel

27.6.2014: Maderanertal, Uri

Europäische Alpenveilchen (Cyclamen purpurascens), Wildes Alpenveilchen

4.9.2018: Seelisberg, Uri

Europäische Alpenveilchen (Cyclamen purpurascens), Wildes Alpenveilchen

28.9.2014: Seelisberg, Uri

Rotes Waldvöglein (Cephalanthera rubra), Purpur-Waldvöglein

30.6.2012: Haldi, Uri

Fleischers Weidenröschen (Epilobium fleischeri),
Bergbach-Weidenröschen, Kies-Weidenröschen

30.7.2019: Maderanertal, Uri

Kleinblütiges Weidenröschen (Epilobium parviflorum)

30.7.2019: Maderanertal, Uri

Zottiges Weidenröschen (Epilobium hirsutum)

24.7.2019: Gotthardpass, TI

Schmalblättriges Weidenröschen (Epilobium angustifolium), Wald-Weidenröschen

25.7.2014: Maderanertal, Uri

Kleiner Wiesenknopf (Sanguisorba minor), Pimpinelle, Pimpernell

7.5.2019: Bürglen, Uri

Grosser Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)

Grosser Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)

16.9.2014: Rothenthurm

Akeleiblättrige Wiesenraute (Thalictrum aquilegifolium)

Akeleiblättrige Wiesenraute (Thalictrum aquilegifolium)

Hahnenfussgewächs

Akeleiblättrige Wiesenraute (Thalictrum aquilegifolium)

Akeleiblättrige Wiesenraute (Thalictrum aquilegifolium)

Gemeiner Wirbeldost (Clinopodium vulgare), Gewöhnlicher Wirbeldost

Gemeiner Wirbeldost (Clinopodium vulgare), Gewöhnlicher Wirbeldost

28.8.2014: Maderanertal, Uri

???

So ein schönes rotes Pflänzchen.

Noch nicht bestimmt.