Javascript Scroller by WOWSlider.com v4.0
Titelbild Maderanertal

Golzernsee (1409m) und Bristen (3073m)

Titel 'Wanderung Höhenweg Maderanertal 590'

Dauer: ca. 5 1/2 Stunden
Distanz: ca. 15 km
Höhenmeter: ca. 650 m rauf und ca. 1200 m runter
Anforderungen: leicht (die Wanderung ist aber relativ lang)

Google Earth

Karte / Google Maps

GPS / GPX


Bristen-Golzern mit Seilbahn - Golzern Egg (1395m) (Bergstation der Seilbahn) - Golzern Seewen (hier beginnt der Aufstieg, Abzweiger nicht verpassen!) - Windgällenhütte AACZ (2032m) - Alp Stäfel - Tritt (1745m) - Balmenegg/Hotel Maderanertal (1349m) - Balmenschachen (1185m) - Alp Stössi (1187m) - Gasthaus Legni (1011m) - Bristen-Seibahnstation (832m)

Windgällenhütte

Windgällenhütte AACZ (2032m)

Abstieg zur Alp Stäfel

Tourentagebuch

10.7.2015


Die tolle Wetterprognose hat mich heute auf diese schöne Wandertour gelockt. Wie immer hat mich das Fotografieren viel Zeit gekostet. Obwohl ich bereits um 7.00 Uhr in Golzern war, schaffte ich es erst um 20.00 Uhr zurück zum Parkplatz der Seilbahn. Dafür hatte ich 1300 Fotos im 'Kasten'.

Die Tour beginnt mit einer gemütlichen Luftseilbahnfahrt von Bristen nach Golzern Egg. Von Egg führt eine fahrbare Naturstrasse nach Golzern Seewen. Dort gibt es zwei Gasthäuser in denen man sich verpflegen kann.

In Seewen zweigt ein schmaler Wanderweg zur Windgällenhütte ab. Wir kommen also nicht am Ufer vom Golzernsee vorbei, haben aber immer einen schöneren Blick auf den See und den Bristen. So vergisst man den Aufstieg und sieht plötzlich weiter oben die Windgällenhütte (2032m). Ich habe das Berggasthaus genau zum Zmittag erreicht und eine lange Pause gemacht.

Ausgeruht bin ich dann zur Alp Stäfel abgestiegen. Von da führt ein endloser Höhenweg immer tiefer ins Maderanertal. Auf halber Strecke gibt es einen direkten Weg zum Hotel Maderanertal. Mir ist er zu steil und so wandere ich weiter bis zum Tritt. Dort hat man einen tollen Ausblick auf den Griessboden und kann den Türkenbund bewundern. Ich habe den hintersten Punkt der Wanderung erreicht. Nun geht es wieder zurück, in Richtung Bristen. Bis zur Alp Sass (1474m) geht es etwas steiler runter. Danach folgt ein gemütlicher Teil. Vorbei am etwas versteckten Butzlisee erreiche ich schliessliche das Hotel Maderanertal. Es steht auf der Balmenegg (1349m) und hat eine schöne Naturterrasse.

Ein kurzer Abstieg führt mich über Balmenschachen (1185m) zur Alp Stössi. Zum Glück wurde ich auch um 19.00 Uhr noch bedient. Ich hatte Durst und Lust auf ein Haselnussjoghurt.

Nach einer weiteren Stunde Fussmarsch erreichte ich schliesslich um 20.00 Uhr die Talstation der Luftseilbahn Golzern. Gerne hätte ich im Gasthaus Legni noch etwas gegessen, aber leider habe ich wegen dem Fotografieren den 'Ladenschluss' um eine ganze Stunde verpasst. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das Essen und die Kuchen sind sehr fein!

Schmetterling
  • web_1100_DSC03142_RET
wordpress slideshow by WOWSlider.com v8.2
Titel 'Panoramen'

Windgällenhütte AACZ (2032m)

Noch ca. 20 Minuten bis zum Ziel.

Bitte auf Bild klicken.

Windgällenhütte AACZ (2032m)

Abstieg zur Alp Stäfel.

Bitte auf Bild klicken.

Türkenbund

Türkenbund

Gross Düssi / Düssistock / Piz Git (3256m)


Gross Düssi / Düssistock / Piz Git (3256m)

Öfeli (1757m)

Stäuber Lammerbachfall


Stäuber Lammerbachfall

(auf der anderen Talseite)


Titel 'Panorama'

Maderanertal - Tritt

Bald ist der Tritt erreicht.

Bitte auf Bild klicken.