• wow_001_dossen_20110703_002a
  • wow_002_gaetterlipass_20110529_017
  • wow_003_lauerzersee_20110529_022
  • wow_005_zugersee_008_2
bootstrap slider by WOWSlider.com v5.6
Titelbild 'Rigi'

Sehr schöne Panoramatour für gut trainierte Biker mit Blick
auf Lauerzer-, Zuger- und Vierwaldstättersee.

ganze Tour

(inkl. Rigi Kulm)

Distanz: 39 km

Höhenmeter: ca. 1744 m

Hobby: ca. 4 Std.

ohne Rigi Kulm

aber mit Urmiberg

Distanz: 33 km

Höhenmeter: ca. 1380 m

Hobby: ca. 3 Std.


Google Earth

Karte / Google Maps

GPS / GPX


Bernerhöchi (555m) - Klösterli (1302m) - Staffel (1603m) - Kulm - Rigi (1798m) - Kulm - Staffel (1603m) - First (1453m) - Gletti - Pfäng - Obermatthütte (1303m) - Gätterlipass (1190m) - Egg (1288m) - Schwand - Urmiberg (1081m) - Seewen (450m) - Lauerz - Bernerhöchi (555m)

Titel 'Panoramen' Panoramen Rigi

Vierwaldstättersee mit Bürgenstock

Bitte auf Bild klicken.

Lauerzsersee

Zünggelenflue - Hochflue - Gätterlipass - Rigi Scheidegg - Rigi

Auf dieser Aufnahme hat man einen schönen Überblick über unseren "Arbeitsplatz". Wir beginnen ganz rechts auf der Rigi und arbeiten uns langsam nach links vor. Zum Glück müssen wir nicht alles auf dem Kamm fahren.

Schmetterling ohne Rigi Kulm und ohne Urmiberg

Hobby: ca. 2 3/4 Std. / 27 km / 1157 Hm

Bei dieser Variante fährt man vom Klösterli auf der linken Seite via "Heiris-Hütte" zum Rigi First. Ich persönlich kann gut auf den Gipfel verzichten. An einem sonnigen Sonntag teilt man den Weg von der Rigi Staffel zum höchsten Punkt mit geschätzten 15'000 Spaziergängern.

Schmetterling ohne Rigi Kulm aber mit Urmiberg

Hobby: ca. 3 Std. / 33 km / 1380 Hm

Wer beim Gätterlipass noch frische Beine hat kann dies auf der Fahrt zum Urmiberg ändern. Hier noch ein paar Zeiten: Wenn man auf der Bernerhöchi startet ist man in 70 Minuten beim Rigi-First. In ca. 50 Minuten erreicht man den Gätterlipass und nach weiteren 30 Minuten ist man beim Urmiberg. Die Talfahrt nach Seewen und die Rückfahrt via Lauerzersee zur Bernerhöchi dauert ca. 30 Minuten.

Schmetterling via Rigi Scheidegg

Vom First bis zur Rigi Scheidegg führt eine breite Naturstrasse. Die Strecke verläuft flach und man kann sich vom Aufstieg erholen. Von der Scheidegg geht es dann einen sehr steilen Weg zur Obermatt runter. Helm auf, Sattel tiefer legen und Krankenkassenkarte bereithalten! Ich persönlich finde die "Originalroute" via Gletti und Pfäng attraktiver. Die Ausblicke auf den Vierwaldstättersee sind traumhaft. Wenn allerdings alle 500 m zehn Kühe auf dem Weg liegen, spricht dies für die Variante via Rigi Scheidegg.

Schmetterling mit Rigi Kulm aber ohne Urmiberg

Hobby: ca. 3 Std. / 30 km / 1300 Hm

Wer beim Gätterlipass genug hat kann bequem auf Asphalt nach Gersau fahren. Falls das Auto aber in Seewen steht, würde ich auf der anderen Seite nach Lauerz runter fahren.

Schmetterling Lauerz-Gätterlipass-Gersau-Brunnen-Lauerz

Hobby: ca. 2 1/2 Std. / 23 km / 1000 Hm

Grundsätzlich fahre ich aber lieber vom Gätterlipass nach Lauerz als umgekehrt. Der Aufstieg von Lauerz zum Gätterlipass erscheint mir immer anstrengender als die Fahrt von der Bernerhöchi auf die Rigi. Eine schöne Feierabendrunde.

Schmetterling Lauerz-Gätterlipass-Urmiberg-Seewen-Lauerz

So wie auf dem folgenden Bild sieht es aber nur aus, wenn man sich beim Aufstieg verfährt. Wir sind zu früh dem Wanderwegweiser "Gätterlipass" gefolgt. Jeannette war von der "Sumpftour" begeistert.

Jeannette vor Gätterlipass

Gätterlipass (1190m)

Im Hintergrund sieht man die Mythen.